Diesen Monat meistverkauft

KOSTENLOSE LIEFERUNG INNERHALB DEUTSCHLANDS

Für Bestellungen über 80€


Hier finden Sie unsere Versandkosten und Lieferzeiten

Versand

Neue Produkte:


Neueste Meinungen

Absinthe La Ptite

Von Johannes B., Hinzugefügt am: 06/08/2017

Hier steht nun wieder eine Schweizer Bleue vor mir, auch erneut von Gaudentia Persoz. Der „Klare“ wird in einer unspektakulären durchsichtigen Flasche geliefert. Langweilig kann man fast sagen, aber darum geht es in erster Linie ja nicht. Der Verschluss ist aus Kunststoff, ein Drehverschluss. Gefällt mir besser als Kork, aber sieht schon arg billig aus. Günstig ist der 53% starke Absinthe ja aber auch.
Pur riecht er sehr frisch und lecker obstig, brennt kaum in der Nase. Pur zu trinken ist schon hart an der Grenze zum möglichen. Übrig bleibt hier ein frischer Anisgeschmack.
Der Louche geht sehr sehr zügig über die Bühne, kaum Zeit um die schönen Schlieren zu beobachten. Er wird am Ende wirklich sehr dicht bei einem Verhältnis von etwa 1:6.
Der Geruch bleibt nahezu unverändert gut. Geschmacklich ist er jetzt absolut mild, 1:6 war zu viel Wasser. Es bleibt ein dominanter Anisgeschmack, was mir persönlich gefällt. Er ist insgesamt sehr mild und ausgeglichen, ohne besonders gute oder schlechte Überraschung. Er ist süß und hinterlässt eben auch einen süßen und frischen Geschmack. Wo sich die 12 Pflanzen verstecken ist mir etwas schleierhaft. Ich verspüre nichts Bitteres, absolut Null. Der Fenchel würde die sehr süße Note erklären, etwas Süßholz oder Salmiakähnliches würde ich noch vermuten.
Insgesamt ein „einfacher“ und günstiger Absinthe, den ich mehr Einsteigern empfehlen würde oder Anisliebhabern.
3-4 Sterne ist er mir Wert. Eher 4, weil er meinen Geschmack trifft. Richtung 3, da er doch etwas langweilig ist. Nicht schlecht, mehr wie 20 Jahre Ehe - völlig ok, aber man erinnert sich an besser Zeiten/Absinthes.
Ich hinterlasse 4 Sterne, da eine solide Ehe und ein solider, guter Absinthesgeschmack es wert sein sollten :)

Neuheit

Absinth des Chats

Von Johannes B., Hinzugefügt am: 05/08/2017

Der Schweizer Bleue gesellt sich in einer hohen, dunkelbraunen Flasche zu meiner Sammlung. Das Etikett sieht sehr gut aus, interessante Gestaltung. Ein gelungener Mix aus Klassik und Moderne. Witzig ist, dass die Frau auf dem Bild eben die Flasche präsentiert, die vor mir steht. Auf dem Bild hält sie wieder die Flasche usw. Nette Idee. Besonders ist hier ein separater Aufkleber mit dem Abfülldatum, bei mir der 14. April 2017. War also keine 2 Monate „alt“.
Er riecht pur sehr mild und schön fruchtig, ähnlich dem Schweden Midvinterblot. Pur kann man ihn mit seinen 54% gerade so noch trinken. Schmeckt ganz gut so, brennt nur scharf nach. Ich möchte meinen ich schmecke Zimt, ganz dezent.
Bei der Zugabe von Wasser stellt sich eine rasche und sehr schöne, ölig-schlierige Trübung ein. Leider sehr kurz. Es bleibt ein dichter, weißer Nebel zurück. Viel Wasser habe ich nicht verwendet, ca. 1:4 als Verhältnis.
Der Geruch wird etwa schwächer, er bleibt aber sehr fruchtig-Süß. Sehr angenehm. Der Geschmack ist wirklich fantastisch. Sehr süß, geprägt natürlich von Fenchel. Auch ist relativ viel Anis vorhanden. Den Wermut schmecke ich nicht sehr deutlich raus. Er ist auch kein bisschen bitter. Es verfliegt nach einer Weile der Fenchel im Mund, der scheinbar hohe Anisanteil bildet einen sehr frischen und angenehmen Nachgeschmack. Auch brennt es ganz dezent auf der Zunge. Das könnte der Alkohol sein, kenne ich aber auch von Getränken mit Zimt. Ich will es nicht beschreien, mag ich doch keinen Zimt, aber ich würde auf geringe Mengen tippen und bin begeistert. Behält man den wirklich guten Schluck etwas im Mund, kommt doch noch der Wermut mit einer ganz kleinen bitteren Note um Vorschein.
Der Absinthe gehört für mich zu einen der Besseren und stellt auch einen Favoriten da. Er ist wenig komplex aber dadurch sehr „einfach“ zu trinken. Für Anfänger definitiv eine Empfehlung, genauso für Kenner die es süß und mild mögen.
Preis-Leistung ist auf jeden Fall überragend für mich.

Beste Grüße
Johannes

Set Libertine 68 amer

Von TiniTuss, Hinzugefügt am: 25/07/2017

sehr gute Qualität, einzigartiger Geschmack, Kräuter und eine leichte Note von Anis, sehr gut

Absinth Löffel Grille

Von TiniTuss, Hinzugefügt am: 25/07/2017

sehr gut Qualität und echt schnelle Lieferung

Pastis & Anis Pontarlier Anis à l'Ancienne

Von Gerhard Hellriegel, Hinzugefügt am: 19/07/2017

einfach ein großartiger Anis!
Ich bin immer froh, wenn er nicht ausverkauft ist!

Hallo! Wenn wir uns nicht irren, dann sind Sie gerade in USA.
Falls wir falsch liegen, können Sie das Lieferland und die Währung hier ändern: