traditionelle Absinthe Finder

Bestsellerneue ProdukteSonderangebote

KOSTENLOSE LIEFERUNG INNERHALB DEUTSCHLANDS

Für Bestellungen über 80€


Hier finden Sie unsere Versandkosten und Lieferzeiten

Versand

Neueste Meinungen

Cognac VSOP Petite Cigue 5 Jahre - Fanny Fougerat

Von Der Alex, Hinzugefügt am: 20/05/2019

Habe mal durch Zufall diesen Cognac im Urlaub in Südtirol gefunden. Der Verkäufer hat mir genau erzählt, wo dieser Cognac gemacht und für wenn er erdacht wurde.
Dieser Cognac passt wunderbar für den Sommer und zu einer sehr milden Zigarre. Sein Bukett ist leicht fruchtig und sowohl blumig.
Wer jedoch etwas herzhaftes und würziges mag, der wird vielleicht was anderes probieren müssen. Aber wer etwas mildes will (es muss nicht immer die Cigue Edition sein), dem wird dieser Cognac zusagen. Einen Freund hat er überzeugt, der davor riesen Bogen um jeden Cognac gemacht hat.

Absinthe Black Fox

Von Berlin Mythos, Hinzugefügt am: 17/05/2019

Ein sehr guter und reifer Absinthe. Nicht zu aufdringlich, läuft schön runter. RESPEKT!

Absinthe Boheme

Von Rich Art, Hinzugefügt am: 09/05/2019

Boheme ist ein Absinthe der etwas anderen Art: das Label Design ist gelungen und sieht (zum Hinstellen) einfach wunderschön aus. Öffnet man nun die Flasche entspringt ein säuerlich erdiger Geruch, umrundet von kräftigen Minz- und (vor allem!) Melisse Noten (Zitronen Noten trifft es vielleicht etwas besser!!). Die Farbe ist sehr seicht grün - geht sehr dezent in Richtung grau grün. Lässt man den Absinthe mittels eines Absinth Brunnens opalisieren, sollte dies langsam geschehen. Boheme braucht ein Weilchen, um seinen grün weißen Nebel zu entwickeln. Wenn dies geschehen ist, opalisiert er sehr stark und wirkt (fast) komplett undurchsichtig. Und: der Boheme opalisiert von grau grün zu: weiß. Ja, richtig gelesen. Weiß. Ich habe noch keinen Absinthe vor der Nase gehabt, der von grün zu weiß opalisiert. Das nenne ich einen echten Absinthe! Riecht man am Absinthe, sind die kräftigen Nuancen aus der Flasche zuvor verschwunden. Nur noch dezent nimmt man die im Absinthe enthaltenen Kräuter wahr - so, als ob das (ich verwendete Eiswasser!) Wasser den Originalgeruch des Absinthes zu decken versucht. Erster Schluck: sehr, sehr sanft! Nicht unbedingt (wie oben beschrieben!) samtig - eher sanft seidig. Melisse dominiert während des unglaublich starken, kräftigen Wermutgeschmacks, der von bitterer Minze begleitet wird. Anis verläuft sich erst zum Ende hin (kurz vor Herunterschlucken). Danach verbleibt ein seicht bitterer Wermutgeschmack mit ganz, ganz, ganz dezent kribbelndem, die Zunge sehr sanft betäubendem grünem Anis. Den Alkohol schmeckt man auch etwas heraus (was mich ein bisschen gestört hat, immerhin haben wir es hier mit stolzen 66% Volumen zu tun...). Manchmal schmeckt der Absinthe wie ein ganzes Menü - und erinnert immer, immer wieder an ein erfrischendes, stark kräftiges Getränk, wie gemacht für den Sommer (das ist kein Scherz!). Noch eine Notiz am Rande: man könnte den Boheme freilich (!) pur aus der Flasche in den Mund seihen - so überweich und angenehm ist der Geschmack (was ich aber nicht machen würde!). Der Absinthe ist leider mir etwas zu teuer, zwölf Euro weniger wären okay gewesen, denn: sooo toll (und einzigartig) ist Boheme jetzt irgendwie doch nicht. Eine willkommene Abwechslung, in typischer La-Valote-Manier (der typ. Geschmack der Brennerei ist deutlich wahrzunehmen) - aber sicherlich (zumindest für mich) kein Schweizer Absinthe, der immer in meinem Regal stehen sollte - probieren haben sollte man ihn dennoch einmal in seinem Leben.

Und nicht vergessen: Boheme trinkt man ohne Zucker. Der Geschmack mag eigenwillig sein - ungesühnt trinkt er sich jedoch 'leichter'. Zudem kommt so der unverfälschte Geschmack des Absinthes am besten zur Geltung.

Lemercier Pastis 1811

Von Benjamin M., Hinzugefügt am: 29/04/2019

Den Pastis habe ich auf dem 2. Absinthe-Fest probieren dürfen und sofort in mein Herz geschlossen. Da ich keine weitere Erfahrung mit Pastis habe, kann ich ihn leider auch nicht mit anderen vergleichen. Die hier getroffene Beschreibung zu diesem Produkt kann ich so voll und ganz unterschreiben. Er ist extrem süffig.

Absinth Löffel Feuille II - Chrom

Von Srusch59!!, Hinzugefügt am: 08/04/2019

War echt ein Erfolg, haben eine geile Show mit all den Sachen zelebriert!!