Absinth Francois Guy Verkostungsnotizen von Stefanie

Mit seinen 45% hat der Absinth Francois Guy einen der niedrigsten Alkoholgehalte unter allen Absinthen. Durch seinen milden und ausgewogenen Geschmack eignet sich dieser Absinth sowohl perfekt für Einsteiger, als auch für erfahrene Absintheure.

In der Brennerei Guy in Pontarlier werden bereits seit 1890 ausgezeichnete Absinthe hergestellt. In dem Familienunternehmen werden neben Absinth auch andere Anisaperitife, Liköre und Obstbrände produziert.

Erfahrt hier wie der Francois Guy schmeckt:

Farbe: Der Absinth erstrahlt in einem hellen Grün, mit einem leicht gelben Schimmer.

Aroma vor der Zugabe von Wasser: Ein wunderbar ausgeglichenes Aroma, bei dem keine Pflanze zu dominant ist.

Louche: Bei der langsamen Zugabe von Wasser formt sich der Louche schnell und sehr gleichmäßig. Dabei wird er relativ dicht und erhält einen gelb-grünen Schimmer.

Aroma nach der Zugabe von Wasser: Es strömt sofort ein süßlicher Geruch in die Nase, der vor der Zugabe von Wasser noch nicht erkennbar war. Insgesamt ist das Aroma nicht zu aufdringlich und umschmeichelt leicht die Nase.

Absinthe Francois Guy

Geschmack: Der Francois Guy hat einen ausgewogen Geschmack bei dem sich keine der Zutaten in den Vordergrund drängt. Die Süße ist auch hier wieder spürbar und wird durch die dezente Anis Note abgerundet. Insgesamt ein milder und nicht zu komplexer Absinth Geschmack. Bei der Zubereitung wird definitiv kein Absinth Zucker benötigt.

Abgang: Die süße Note und der Anis kitzeln im Abgang nochmal am Gaumen.

Fazit: Der Francois Guy ist ein leichter Absinth, der sich zu jeder Jahres- und Tageszeit trinken lässt. Er ist der perfekte Absinth für Einsteiger, der aber auch von erfahrenen Absintheuren geschätzt wird. Ein Absinth, der in keiner Sammlung fehlen sollte!

 

Francois Guy Absinth kaufen

Absinthe Francois Guy

Preis: 52,00 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.