Absinthe Angélique Verte Suisse - 70cl

Auch erhältlich in: Inhalt 50ml

Ihre Meinungen : für 54 Kommentare  /  Einen Kommentar hinterlassen.

Rated 4.5/5 based on 54 customer reviews
 €64.00 In stock
64 € 91,50 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auf Lager

Probierflasche
In den Warenkorb Inhalt: 50ml
8 € 160 €/Liter
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Angélique hat einen kraftvollem Geschmack, der von einer komplexen aromatischen Palette begleitet wird.







Er ist mit durchschnittlich 12 Pflanzen, darunter Engelwurz und Wermut aus Val-de-Travers, ein typischer Schweizer. Seine Farbe entsteht durch die Beigabe eines Aufgusses unterschiedlicher aromatischer Pflanzen. Das Produkt wurde nicht mit zusätzlichem Farbstoff versehen.

Man könnte den Angélique Verte Suisse den rebellisch und diabolisch gewordenen Ableger des Clandestine nennen. Er ist herber und stärker, doch zugleich wahrt er die Eigenschaften, die den Ruf des Absinthe aus der Schweiz begründen.



...Mehr erfahrenWeniger erfahren

Versandkosten für dieses Produkt in der ausgewählten Menge:

Bestimmungsland:  


Bundesland:  

Standard Versand:

Die Lieferzeit beträgt 6 bis 14 Tage
16 €

Express Versand mit DHL:

Die Lieferzeit beträgt 2 Tage
43 €

Teilen

  • Inhalt :
    70cl
  • Versandgewicht :
    1,152 kg
  • Brennerei :
  • Herkunftsland :
  • Alkoholanteil :
    68% vol
  • Eigenfarbe :
    Grün
  • Farbstoffe :
  • Bezeichnung :
    Bitterspirituose
  • Lebensmittelunternehmer :
    RUEVERTE GmbH, Herrgasse 3, 79294 Sölden, DE
  • Verwendung :
    vor dem Verzehr, mit Wasser zu mischen
  • Herstellungsverfahren :
  • Ort / Region :
    Couvet / Val-de-Travers
  • Anis :
  • Verschluss :
  • Produkttyp :
    Absinthe

Artemisia Bugnon, Schweiz

Claude-Alain Bugnon war der erste illegale Brenner der Schweiz, der von der Regierung im Frühjahr 2005 den Status legaler Brenner erhalten hat.

Jahrelang war er für eine gewisse Menge von Absinthe verantwortlich, die im Geheimen destilliert wurde. Dies hat seiner Region sehr viel Beachtung eingebracht. Sein Absinthe La Clandestine ist einer der besten Schweizer La Bleue, die heutzutage erhältlich sind. Seine Brennerei befindet sich in Couvet, in einer ehemaligen Metzgerei.

Jeder Brennkessel hat ein Fassungsvermögen 145 Litern und kann 95 Liter von Absinthe hervorbringen. Die Kessel haben nur eine Wand, was sie von einem Wasserbad Brennkessel unterscheidet, der häufiger in Frankreich verwendet wird. Claude-Alain findet, dass die stärkere Hitze eine bessere Extraktion der Kräuter ermöglicht.

Ihre Kommentare

54 Beurteilung(en)      |      Durchschnittliche Trefferzahl :

Von Yann

Hinzugefügt am: 03/01/2018 Deutsch

Der Angélique Suisse Verte sieht vom Flaschendesign interessant aus - von der Farbe (klar, als auch getrübt) ebenfalls. Vorteil: der Absinth riecht sehr erdig und schwer. Nachteil: brennt leicht-scharf in der Nase. Den Geschmack kann ich nur so beschrieben, wie ich ihn empfunden habe: nicht das Geld wert, was er kostet! Zwar schön erdig, wie beschrieben (auch im Geschmack) aber mir etwas zu stark brennend.

Von Nicole & Peter

Hinzugefügt am: 22/06/2014 Deutsch

Geruch ist anisig und alkoholisch stechend. Die Trübung hat sich rasch eingestellt und ist gleichmäßig dick. Der Farbton schimmert von leicht bräunlich bis grünlich. Am Anfang etwas brackisch, danach bringen Fenchel und Anis Frische und Süße mit, während der Abgang eine schwere, herbe Note hat.

Sterne: 3,5

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

64 €
91,50 €/Liter