Absinthe Blanche Neige - 50cl

Auch erhältlich in: Inhalt 50ml

Ihre Meinungen : für 26 Kommentare  /  Einen Kommentar hinterlassen.

Rated 4.5/5 based on 26 customer reviews
 €49.00 In stock
49 € 98 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auf Lager

Probierflasche
In den Warenkorb Inhalt: 50ml
7,50 € 150 €/Liter
inkl. MwSt., zzgl. Versand

Blanche Neige gewann die Goldmedaille bei den Absinthiaden 2014.

Die schönste im ganzen Land....*

Unser Ziel ist es Ihnen eine Auswahl der hochwertigsten Spirituosen anbieten zu können. Dieses Engagement ermutigte uns, unsere eigene Reihe von Spirituosen zu entwickeln und herstellen zu lassen.

Wir freuen uns, Ihnen nun das erste Ergebnis unserer Bemühungen vorstellen zu dürfen: Absinthe Blanche Neige. Dieser Absinthe ist in jeder Hinsicht traditionell - Die Rezeptur, das Handwerk und Talent der Destillateurin und der Ort seiner Herstellung.

Als wir Blanche Neige entwickelten, gab es nur eine handvoll Destillateure die wir aufgrund ihrer Fähigkeiten für dieses Projekt in Betracht zogen. Uns wurde schnell klar, dass wir für diesen La Bleue die Créme de la Créme wollten - Gaudentia Persoz. Sie ist eine der talentiertesten Destillateure weltweit, und hat bereits mit Ihren eigenen Absinthen große Erfolge erzielt.

Die Rezeptur für Blanche Neige basiert auf einem uralten Manuskript aus den Archiven einer Familie, deren Geschichte eng mit der des Absinthe verknüpft ist - Gaudentia's Ehemann, Jean-Michel Persoz. Angepasst an heutige Zeiten und Geschmäcker, ergibt dieses Rezept nun einen hervorragenden Schweizer La Bleue.

Das Besondere am Absinthe Blanche Neige ist eine weitere, recht ungewöhnliche Zutat. Die Wurzel einer Pflanze die für ihre außergewöhnlichen Aromen bekannt ist. Génépi, nur in den Alpen heimisch, wächst in den Bergen rund um das Gebiet der Haute-Alpesin Frankreich nahe an der Schweizer Grenze. Gaudentia war äußerst begeistert mit Génépi experimentieren zu können und die perfekte Menge für dieses Rezept herauszufinden.

Insgesamt gab es 6 Testdestillationen, bis wir alle mit dem Ergebnis zufrieden waren. Diese "Distiller's Proof" Charge ist nun zum ersten Mal für Sie erhältlich.


<img src=

Farbe: Klar, mit einem sehr leichten grün-gelben Farbton der eine Reichhaltigkeit an Kräutern erahnen lässt.

Aroma: Erinnert an den frischen Duft einer Alpenwiese. Fruchtig mit einem femininen Touch.

Louche: Die Trübung formt sich gleichmäßig und erreicht einen ausgeglichenen Louche ohne kalkig zu erscheinen. Vorsichtig mit der verwendeten Menge Wasser umgehen!

Geschmack: Wundervoll ausbalanciert. Ein süßlicher Geschmack verweilt auf der Zunge, man schmeckt etwas Anis. Wermut und Génépi kommen leicht zum Vorschein.

Abgang: Sehr ausgeglichen, seidig am Gaumen. Ein Abgang von angenehmer Länge, der einen leicht süßlichen Eindruck hinterlässt. Man kann durchaus mehrere Gläser trinken, ohne dass Blanche Neige überwältigend wird - dieser Absinthe wird Anfänger wie Connoisseure begeistern.
Weitere Verkostungsnotizen vom Absinth Experten Marc Thuillier können Sie auf unserem Blog lesen.



*Blanche Neige ist der französische Name für Schneewittchen.

...Mehr erfahrenWeniger erfahren

Versandkosten für dieses Produkt in der ausgewählten Menge:

Bestimmungsland:  


Bundesland:  

Standard Versand:

Die Lieferzeit beträgt 6 bis 14 Tage
16 €

Express Versand mit DHL:

Die Lieferzeit beträgt 2 Tage
46 €

Teilen

  • Inhalt :
    50cl
  • Versandgewicht :
    1,45 kg
  • Brennerei :
  • Marke :
  • Herkunftsland :
  • Alkoholanteil :
    53% vol
  • Eigenfarbe :
    Klar
  • Farbstoffe :
  • Bezeichnung :
    Bitterspirituose
  • Lebensmittelunternehmer :
    RUEVERTE GmbH, Herrgasse 3, 79294 Sölden, DE
  • Verwendung :
    vor dem Verzehr, mit Wasser zu mischen
  • Herstellungsverfahren :
  • Ort / Region :
    Couvet / Val-de-Travers
  • Anis :
  • Verschluss :
  • Produkttyp :
    Absinthe

Gaudentia Persoz, Schweiz

Die Inhaberin dieser Destillerie heißt Gaudentia Persoz, und sie ist die erste weibliche Absinth-Brennerin – diese Eigenschaft trägt zu der Einzigartigkeit der Absinthe aus dieser Destillerie bei. Die Brennerei ist Mitglied der Genossenschaft “Les Artisans de l'Absinthe”. Sie hat ihren Sitz in Fleurier im le Val-de-Travers, wo die ursprünglichsten der „echten“ Absinthe zu finden sind. Die Brennerei wird im familiären Rahmen handwerklich betrieben.

Gaudentias Ehemann, Jean-Michel Persoz, ist verantwortlich für das Marketing und den Vertrieb der Destillerie, und zusammen bildet das Ehepaar ein unschlagbares Team.

Ihre Kommentare

26 Beurteilung(en)      |      Durchschnittliche Trefferzahl :

Von Holapro

Hinzugefügt am: 27/07/2018 Deutsch

Ich kenne den Absinth, feiner Geschmack, leicht
Prompte Lieferung

Von Berno420

Hinzugefügt am: 12/01/2018 Deutsch

Sehr guter Einsteiger Absinth... auch für Kenner sehr zu empfehlen

Von Dominic

Hinzugefügt am: 20/12/2016 Deutsch

Schneller Versand. Sehr guter Absinth. Hat alles super geklappt. Ich werde sicher wieder bei ihnen einkaufen.

Von Johannes B.

Hinzugefügt am: 11/12/2016 Deutsch

Eine sehr gelungene Eigenkomposition nach "altem Rezept" durch Absinthes.com. Ich habe Ihn mir gekauft, da er im Angebot war. Mit oder ohne stimmt der Preis aber.

Destilliert wird der Absinthe durch Frau Gaudentia Persoz. Sie produziert selber auch hochwertige Varianten. So kenne ich z.B. auch den Green Velvet im höherpreisigen Segment.
Dieser hier schmeckt mir etwas besser.

Die Flasche ist geäzt stumpf/milchig. Sieht super aus. Der Teil vorn ist direkt ein Aufdruck auf die Flasche, hinten ein Etikett in deutscher, französischer und englischer Sprache. Hier wird ein Korken als Verschluss verwendet. 100% Natur. Sieht toll aus, mag ich aber nicht so. Ich hatte schon Reste vom Kork am Verschluss. Muss man aufpassen, das diese nicht in den tollen Absinthe rieseln.

Der Geruch ist pur sehr angenehm, blumig trifft es wohl. Sehr außergewöhnlich. Vielleicht riecht man hier auch schon die Spezialzutat - Génépi. Leider kenne ich keine weitere Spirituose dieser Art und kann es nicht qualifiziert beurteilen.
Pur stellt sich nach gutem brennen (und dabei hat der gute nur 53%) sehr schnell ein süßer, wenig bitterer Geschmack ein. Macht einen guten Eindruck, auch pur!
Die Farbe ist wie hier beschrieben, gelblich grün - aber sehr blass.

Der Loucheeffekt tritt sehr rasch ein und bildet einen dichten, weißen Nebel. So soll das sein. Der Geruch wird noch frischer, noch blumiger - das "Geheimnis" - vermutlich der Génépi tritt zurück.
Verdünnt - ca. 1:4 - 1:5 - wird der süße Geschmack bestätigt. Ein Super Resultat! Er ist wenig bitter, also muss es wohl vom Fenchel kommen. Offiziell wird von Wermut gesprochen. Das kann auch sein, aber so süß müsste bei Wermut etwas bitteres hervorrufen. Meine Erfahrung. Aber hey, Hauptsache es schmeckt.
Im Abgang bleibt er süß, kein bisschen bitter und/oder brennend. Erinnert tatsächlich an Fencheltee. Aber auch darüber hinaus schmeckt man Anis und im Hintergrund etwas mir unbekanntes - ich schiebe das jetzt hemmungslos auf den Génépi :D

All in All eine sehr gelungener Absinthe. Auch Danke für das Geschenk dazu - ein Absinth Löffel aus Edelstahl. Passt zu dem Muster der Flasche, auch wenn ich ein zuckern als überflüssig empfinde.

Zum Preis von 60€ geht der gute Schluck klar, im Angebot vom 54€ + 8€ Löffel alle mal.
Ich vergebe keine vollen, aber annähend 5 Sterne :)

Von Absinthomas

Hinzugefügt am: 14/05/2016 Deutsch

Geniesse gerade ein Glas davon! Genau mein Geschmack.

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

49 €
98 €/Liter