Absinthe La Clandestine - 70cl

Auch erhältlich in: Inhalt 20clInhalt 50ml

Ihre Meinungen : für 71 Kommentare  /  Einen Kommentar hinterlassen.

Rated 4.5/5 based on 71 customer reviews
 €57.00 In stock
57 € 81,50 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auf Lager

Probierflasche
In den Warenkorb Inhalt: 50ml
7 € 140 €/Liter
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Der Clandestine ist das Ergebnis eines Rezepts von 1935, das mehr als zehn Pflanzen beinhaltet. Er wurde nach verschiedenen Auswahlprüfungen mehrfach mit Gold ausgezeichnet. Er ist einer der ersten Absinthe, die im schweizerischen Val-de-Travers - der historischen Wiege unseres Lieblingsgetränks - wieder gebrannt wurden. Seine Herstellung erfolgt ausschliesslich nach alten handwerklichen Methoden und unter Verwendung hundertprozentig naturbelassener Produkte.





Eine beispiellos intensive und erlebnisreiche Entdeckung !

Lesen Sie die Verkostungsnotizen von Marc Thuillier hier.


...Mehr erfahrenWeniger erfahren

Versandkosten für dieses Produkt in der ausgewählten Menge:

Bestimmungsland:  


Bundesland:  

Standard Versand:

Die Lieferzeit beträgt 6 bis 14 Tage
16 €

Express Versand mit DHL:

Die Lieferzeit beträgt 2 Tage
46 €

Teilen

  • Inhalt :
    70cl
  • Versandgewicht :
    1,2 kg
  • Brennerei :
  • Herkunftsland :
  • Alkoholanteil :
    53% vol
  • Eigenfarbe :
    Transparent
  • Farbstoffe :
  • Lebensmittelunternehmer :
    RUEVERTE GmbH, Herrgasse 3, 79294 Sölden, DE
  • Verwendung :
    vor dem Verzehr, mit Wasser zu mischen
  • Herstellungsverfahren :
  • Ort / Region :
    Couvet / Val de Travers
  • Anis :
  • Verschluss :

Artemisia Bugnon, Schweiz

Claude-Alain Bugnon war der erste illegale Brenner der Schweiz, der von der Regierung im Frühjahr 2005 den Status legaler Brenner erhalten hat.

Jahrelang war er für eine gewisse Menge von Absinthe verantwortlich, die im Geheimen destilliert wurde. Dies hat seiner Region sehr viel Beachtung eingebracht. Sein Absinthe La Clandestine ist einer der besten Schweizer La Bleue, die heutzutage erhältlich sind. Seine Brennerei befindet sich in Couvet, in einer ehemaligen Metzgerei.

Jeder Brennkessel hat ein Fassungsvermögen 145 Litern und kann 95 Liter von Absinthe hervorbringen. Die Kessel haben nur eine Wand, was sie von einem Wasserbad Brennkessel unterscheidet, der häufiger in Frankreich verwendet wird. Claude-Alain findet, dass die stärkere Hitze eine bessere Extraktion der Kräuter ermöglicht.

Ihre Kommentare

71 Beurteilung(en)      |      Durchschnittliche Trefferzahl :

Von Martin

Hinzugefügt am: 18/01/2018 Deutsch

Er schmeckt sehr Mild würzig zugleich,bin Positiv überascht!

Von lazybone62

Hinzugefügt am: 16/01/2018 Deutsch

grandioser Absinth - ideal für Einsteiger - absolut zu empfehlen

Von Johannes B.

Hinzugefügt am: 05/12/2016 Deutsch

Ein mittel vielfältiger, klarer Absinthe. Die Flasche ist - mal was anderes - nett blau gefärbt. Das unterstreicht meiner Meinung nach die angenehme Frische... Aber auch hier der Reihe nach :p

Die blaue Flasche ziert ein Korkverschluss mit Kunststoff Umrandung. Er riecht pur sehr süßlich, kaum nach Alkohol und sehr frisch.
Er schmeckt pur für seine "nur" 53% jedoch sehr scharf und brennig, aber noch gut im Rahmen. Der Nachgeschmack ist auch pur mehr süß, gering aber spürbar bitter...aber wirklich - keine Angst - wenig bitter.
Das nimmt mit verdünnen auch ab. Ich wähle selten mehr als 1:4. Hier bleibt vom bitteren nichts übrig. Mag ich am Rande auch wenig gern. Der Anis kommt deutlich mehr in den Vordergrund, Fenchel und Wermut sind auch erkennbar. Vom Geruch und Geschmack auch noch deutlich was viertes, vielleicht fünftes... Ich erkenne es leider nicht. Ich würde auf was frisches tippen... Minze oder Melisse?! Die restlichen 5 der 10 Kräuter sind dezent.
Der Louche Effekt ist deutlich und dicht, weiß mit lila/blauen schimmer...aber je nach Licht mag der Farbeffekt täuschen.
All in all ein toller Absinthe, der nur etwas vielfältiger sein könnte.

Ich würde ihn für gute Freunde jederzeit weiter empfehlen, schmeckt rund und trägt die Bezeichnung "Absinthe" mit stolz und würde.

Von Nicole & Peter

Hinzugefügt am: 23/06/2014 Deutsch

Der Geruch ist angenehm anisig, frisch. Die Farbe ist ein mildes weiß-blau. Die Trübung ist ok, könnte dichter sein. Der Geschmack besticht durch einen Mix aus Anis, Wermut und frischen Fenchel, ist gut ausbalanciert und leicht süßlich im Abgang.

Sterne: 3,5

Von Paris

Hinzugefügt am: 27/02/2012 Deutsch

Ein edler Tropfen mit einer ganz eigenen Note... zu einem fairen Preis. Verlässlicher, schneller und sicherer Versand.
Danke für viele schöne Abende!
JPM

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

57 €
81,50 €/Liter