Absinthe La Ptite - 70cl

Auch erhältlich in: Inhalt 20cl

Ihre Meinungen : für 1 Kommentar  /  Einen Kommentar hinterlassen.

Rated 4/5 based on 1 customer reviews
$68.50 In stock
$68.50 $98/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versand

Dieser Absinthe ist mild und wunderbar ausgeglichen. Ein „Bleue“ von hoher Qualität.    Die vollständige Beschreibung lesen

Versandkosten für dieses Produkt in der ausgewählten Menge:

Bestimmungsland:  

Bundesland:  

Versandkosten: $22.50

Die durchschnittliche Lieferzeit beträgt 6 bis 14 Werktage

Teilen

Der Absinthe La Ptite ist mild und wunderbar ausbalanciert. Ein „Bleue“ von bester Qualität.

Er ist auf der Grundlage eines alten Originalrezeptes entstanden, das im Geheimen schon vor der Legalisierung angewendet wurde. Dieses Rezept datiert von 1898 und wurde auf das allgemein veränderte Geschmacksempfinden hin weiter entwickelt.
La P'tite wird von einer einzelnen Destillateurin mit ehemals geheimen Alambics destilliert.
Er setzt sich aus 12 Pflanzen zusammen, die im Val-de-Travers heimisch sind und sorgfältig ausgesucht werden.

Ein Absinthe mit Charakter!

Die Verkostungsnotizen können Sie in unserem Blog entdecken.





  • Anis :
  • Bitter :
  • Komplexität :
  • Absinthes.com's Bermerkung :

Gaudentia Persoz, Schweiz

Die Inhaberin dieser Destillerie heißt Gaudentia Persoz, und sie ist die erste weibliche Absinth-Brennerin – diese Eigenschaft trägt zu der Einzigartigkeit der Absinthe aus dieser Destillerie bei. Die Brennerei ist Mitglied der Genossenschaft “Les Artisans de l'Absinthe”. Sie hat ihren Sitz in Fleurier im le Val-de-Travers, wo die ursprünglichsten der „echten“ Absinthe zu finden sind. Die Brennerei wird im familiären Rahmen handwerklich betrieben.

Gaudentias Ehemann, Jean-Michel Persoz, ist verantwortlich für das Marketing und den Vertrieb der Destillerie, und zusammen bildet das Ehepaar ein unschlagbares Team.

Alle Produkte von : Gaudentia Persoz

Ihre Kommentare

1 Beurteilung(en)      |      Durchschnittliche Trefferzahl :

Von Johannes B.

Hinzugefügt am: 06/08/2017

Hier steht nun wieder eine Schweizer Bleue vor mir, auch erneut von Gaudentia Persoz. Der „Klare“ wird in einer unspektakulären durchsichtigen Flasche geliefert. Langweilig kann man fast sagen, aber darum geht es in erster Linie ja nicht. Der Verschluss ist aus Kunststoff, ein Drehverschluss. Gefällt mir besser als Kork, aber sieht schon arg billig aus. Günstig ist der 53% starke Absinthe ja aber auch.
Pur riecht er sehr frisch und lecker obstig, brennt kaum in der Nase. Pur zu trinken ist schon hart an der Grenze zum möglichen. Übrig bleibt hier ein frischer Anisgeschmack.
Der Louche geht sehr sehr zügig über die Bühne, kaum Zeit um die schönen Schlieren zu beobachten. Er wird am Ende wirklich sehr dicht bei einem Verhältnis von etwa 1:6.
Der Geruch bleibt nahezu unverändert gut. Geschmacklich ist er jetzt absolut mild, 1:6 war zu viel Wasser. Es bleibt ein dominanter Anisgeschmack, was mir persönlich gefällt. Er ist insgesamt sehr mild und ausgeglichen, ohne besonders gute oder schlechte Überraschung. Er ist süß und hinterlässt eben auch einen süßen und frischen Geschmack. Wo sich die 12 Pflanzen verstecken ist mir etwas schleierhaft. Ich verspüre nichts Bitteres, absolut Null. Der Fenchel würde die sehr süße Note erklären, etwas Süßholz oder Salmiakähnliches würde ich noch vermuten.
Insgesamt ein „einfacher“ und günstiger Absinthe, den ich mehr Einsteigern empfehlen würde oder Anisliebhabern.
3-4 Sterne ist er mir Wert. Eher 4, weil er meinen Geschmack trifft. Richtung 3, da er doch etwas langweilig ist. Nicht schlecht, mehr wie 20 Jahre Ehe - völlig ok, aber man erinnert sich an besser Zeiten/Absinthes.
Ich hinterlasse 4 Sterne, da eine solide Ehe und ein solider, guter Absinthesgeschmack es wert sein sollten :)

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

$68.50
$98/Liter
Hallo! Wenn wir uns nicht irren, dann sind Sie gerade in USA.
Falls wir falsch liegen, können Sie das Lieferland und die Währung hier ändern: