Chartreuse Set - 3.6L

Bisher sind keine Kommentare vorhanden,  Einen Kommentar hinterlassen.

 €209.00 In stock
209 € 58 €/Liter inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auf Lager

Mit diesem Set erhalten Sie alle Chartreuse Liköre.

  • 1 Chartreuse Verte
  • 1 Chartreuse Jaune
  • 1 Chartreuse M.O.F.
  • 1 Chartreuse 9e Centenaire
  • 1 Chartreuse 1605
  • 1 Chartreuse Elixir Végétal
  • Inhalt
  • Brennerei
  • Herkunftsland

Versandkosten für dieses Produkt in der ausgewählten Menge:

Bestimmungsland:  


Bundesland:  

Standard Versand:

Die Lieferzeit beträgt 6 bis 14 Tage
kostenlos

Express Versand mit DHL:

Die Lieferzeit beträgt 2 Tage
91 €

Teilen

Produktbeschreibung

Chartreuse Verte wurde 1764 als leichtere Alternative zum Élixir végétal kreiert. Die Details von dessen Originalrezeptur mit 130 Zutaten sind ein gut gehütetes Geheimnis. Allerdings ist bekannt, dass für Chartreuse Verte Sesamsamen extrahiert werden, Alkohol, Zucker und Wasser sind im Likör selbstverständlich auch enthalten. Chartreuse Verte reift 2-3 Jahre lang in Eichenfässern, dann wird er auf die Trinkstärke von 55 % vol verdünnt und abgefüllt.

Als Digestif ist der smaragdfarbene Likör berühmt, so genießt man ihn gut gekühlt oder auf Eis. Indes, auch Anwendungen in Longdrinks und Cocktails erfreuen sich seit Jahren zunehmender Beliebtheit.
Chartreuse Jaune wurde 1838 als Variation des herberen Chartreuse Verte kreiert, der seinerseits eine mildere Variante des Élixir végétal ist. Die Details der Originalrezeptur dieser, im 19. Jahrhundert als "Königin der Liköre" bekannten Spirituose sind und bleiben geheim, eine der wenigen gesicherten Informationen ist, dass Sesamsamen extrahiert werden. Ansonsten sind Alkohol, Zucker und Wasser selbstverständliche Zutaten, um Chartreuse Jaune herzustellen. Außerdem wissen wir, dass der Likör 2-3 Jahre lang in Eichenfässern reift, bevor er in die typischen Flaschen abgefüllt wird.

Chartreuse Jaune hat 40 % vol und wird üblicherweise gut gekühlt oder auf Eis als Digestif getrunken, Anwendungen in Longdrinks und Cocktails erfreuen sich aber zunehmender Beliebtheit.
Im Jahr 1605 übergab Marschall Francois Hannibal d'Estrées ein Manuskript mit dem Rezept für ein „Elixir des langen Lebens“ an einen Kartäusermönch. Es war der Anfang der großen Geschichte der Chartreuse-Liköre. Zur Feier des 400-jährigen Jübiläums dieses Ereignisses wurde der Chartreuse 1605 entwickelt.

Der grüne Chartreuse 1605 ist als Neuauflage des ursprünglichen Elixirs des langen Lebens zu verstehen, wohingegen das Élixir végétal seit seiner Erfindung durch Jérôme Maubec stetig weiterentwickelt wurde. Auch in seiner Herstellung nimmt es Anleihen bei den Methoden der damaligen Zeit. Der Geschmack der Spirituose mit 56 % vol ist rassig, rau-würzig und authentisch.

Am besten genießt man Chartreuse 1605 auf gestoßenem Eis, auf Eiswürfeln oder einfach gut gekühlt.
Diesen Likör haben die Mönche der Großen Kartause als Cuvée aus dem Bestand ihres Lagers in enger Zusammenarbeit mit neun ausgezeichneten Sommerliers Frankreichs entwickelt: David Biraud, Arnaud Chambost, Laurant Derhe, Eric Duret, John Euvrard, Christian Péchoutre, Fabrice Sommier, Christophe Tassan und Franck Thomas.

Die Farbe des Likörs ist dem Chartreuse Jaune näher als dem Chartreuse Verte und hat ein feines smaragdenes Leuchten. Das Bouquet ist intensiv, entwickelt sich fortschreitend, im Ende warm. Aromen von Enzian, Ingwer und Mango halten lange an, dann treten kandierte Zitrusfrüchte auf, bis zuletzt flüchtig Menthol, Fenchel und Lakritz erscheinen. Im Mund schmeichelt er warm und harmonisch reichhaltig, bis zu einem herrrlichen, frischen Finale.

Chartreuse M.O.F. hat 45 % vol, die empfohlene Trinktemperatur beträgt 5 bis 6 Grad.
Der vielversprechende Titel des Rezeptmanuskriptes, aus welchem der Mönch und Apotheker Jérôme Maubec in der Großen Kartause 1737 das Élixir végétal entwickelte, lautet „Elixir des langen Lebens“.

Heute dürfte es aufgrund rechtlicher Bestimmungen sicherlich nicht unter diesem Namen vermarktet werden. Doch tatsächlich wurde der Kräuterlikör zunächst als medizinisches Tonikum verwendet, bis er sich im Laufe der Zeit als Genussmittel etablierte.
Die Mönche der Großen Kartause haben bis heute nicht damit aufgehört, das Élixir végétal zu verbessern, wobei sie dem Originalmanuskript treu bleiben, das 130 verschiedene Zutaten nennt (siehe Herstellung der Chartreuse-Liköre). Die letzte wichtige Veränderung gründet allerdings in einer Verordnung der EU.

Bis vor kurzem wurde die Essenz mit 71 % vol gebraut. Doch seit 2010 gelten neue Bestimmungen für den Transport und die Lagerung von Alkoholika mit mehr als 70 % vol. Daher beschlossen die Mönche der Großen Kartause ihren traditionsreichen Likör fortan auf 69 % vol zu verdünnen.
Im Jahr 1084 hat der heilige Bruno den Kartäuserorden gegründet. Zur Feier des 900-jährigen Jubiläums haben die Mönche der Großen Kartause in größter Sorgfalt die Chartreuse Liqueur du 9e Centenaire Edition entwickelt.
Es handelt sich um ein Glanzstück des Sortiments. In Geschmack und Farbe ist diese Jubiläumsausgabe süßer als Chartreuse Verte, jedoch nicht vergleichbar mit dem Chartreuse Jaune. Er reift besonders lange in Eichenfässern und wird in individuell numerierte Flaschen abgefüllt, welche in ihrer Form den von 1840 bis 1878 verwendeten Flaschen gleichen.

Chartreuse Liqueur du 9e Centenaire hat 47 % vol, man trinkt ihn gut gekühlt oder auf Eis.
  • Inhalt :
    3.6L
  • Products :
    1 Chartreuse Verte
  • 1 Chartreuse Jaune
  • 1 Chartreuse M.O.F.
  • 1 Chartreuse 9e Centenaire
  • 1 Chartreuse 1605
  • 1 Chartreuse Elixir Végétal
  • Versandgewicht :
    6,7 kg
  • Brennerei :
  • Herkunftsland :
  • Lebensmittelunternehmer :
    Chartreuse Diffusion, 10 Bd Edgar-Kofler, 38500 VOIRON, FR

Chartreuse

Chartreuse-Liköre sind besonders hochwertige Spirituosen, die von den Mönchen der Großen Kartause in Voiron nahe Grenoble in Frankreich hergestellt werden.

Die Herstellung der Liköre der Chartreuse ist bis heute geheimnisumwoben. Es gibt nur zwei Mönche, Dom Benoit und Bruder Jean-Jaques, welche die 130 verwendeten Substanzen der Originalrezeptur kennen. Anderen Quellen zufolge ist die Rezeptur auch einem dritten Mönch bekannt. Mit größerer Sicherheit wissen wir, dass 1/3 der Zutaten aus der Region um die Chartreuse stammen und 2/3 aus der ganzen Welt. Sämtliche Zutaten inklusive der Farbstoffe in allen von den Kartäusern hergestellten Liköre sind zu 100% natürlich.

Ihre Kommentare

Bis jetzt wurde kein Kommentar abgegeben.

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

209 €
58 €/Liter